• Honda NSX NA1 - Geschichte und Hondapower Projekt


    (Bildquelle: favcars.com)
    (Quellen Angaben: http://www.projectnsx.co.uk/nsx-history.htm /// http://www.vtec.net/news/news-item?news_item_id=378374)

    Der Honda NSX (=New Sportscar eXperimental) ist das Sportauto von Honda, ein Aushängeschild und Vorzeugeobjekt an Technik.


    1989 wurde der erste NSX (Modellbezeichung NA1) auf der Chicago Auto Show vorgestellt und begeisterte mit Optik und fortschrittlicher Technik
    Honda war mit dem NSX der erste japanische Hersteller eines so genannten "Supercars".

    In den Jahren 1990 und 1991 konnte Honda einige Titel mit dem NSX einfahren, unter anderem:


    • "Top Ten Performance Cars"
    • "Ten Best Cars in the World"
    • "Automobile of the Year" und "Design of the Year"
    • "Best of What's New"
    • "Design and Engineering Award"
    • "the best sports car ever built."


    Folgende Features waren der damaligen Zeit weit voraus:


    • selbsttragende Aluminiumkarosserie
    • elektrische geschwindigkeitsabhängige Servolenkung
    • elektrische Drosselklappen Steuerung (drive-by-wire)
    • Traktionskontrolle
    • variable Ansaugregelung (VVIS)




    Im Herzen der NSX Aluminium Karosse schlägt ein quereingebauter 3L DOHC Vtec Motor, dieser leistet 274 PS und 304 NM.
    Honda typisch beginnt der rote Bereich erst bei 8000 RPM und der Spaß geht so richtig bei 5800 RPM los, dort schaltet das Vtec System.

    Inzwischen übersteigt der aktuelle Gebrauchtwagenpreis (ca. ab 60.000 €) den damaligen Neupreis des NSX (130.000 DM).
    Für viele von uns ist und bleibt der NSX daher nur ein Traumauto.

    Jedoch nicht für alle! Der User "hondasash" hat sich 2013 seinen Traum erfüllt und sich einen Honda NSX NA1 gekauft, dieser wird seit dem mit den feinsten OEM und Aftermarket Parts aufgewertet.

    Der User "HONDAPIT" hat sich ebenfalls 2011 den Traum vom NSX erfüllt!

    Diese 2 Projekte möchten wir natürlich besonders hervorheben!






    hier geht es zum Projekt: http://hondapower.de/forum/showthrea...te-amp-TE-P-14



    Eure Meinung zum NSX sowie zum Projekt wie immer hier in die Kommentare
    Kommentare 22 Kommentare
    1. Avatar von fago88
      fago88 -
      Mein Traumauto <3 IRGENDWANN....
    1. Avatar von ManU
      ManU -
      Ich habe letztens mal Mobile gecheckt und die wirklich guten (wenn sie es denn überhaupt sind) kosten ab 70.000€ aufwärts.

      Waren die mal deutlich günstiger zu erwerben? ich meine mich zu erinnern, dass die noch vor ein paar Jahren bei ca. 40.000€ lagen?
    1. Avatar von fischi
      fischi -
      Zitat Zitat von ManU Beitrag anzeigen
      Ich habe letztens mal Mobile gecheckt und die wirklich guten (wenn sie es denn überhaupt sind) kosten ab 70.000€ aufwärts.

      Waren die mal deutlich günstiger zu erwerben? ich meine mich zu erinnern, dass die noch vor ein paar Jahren bei ca. 40.000€ lagen?
      Das ist gut über 5 Jahre her. Die Preise für solche Exoten schießen generell hoch, weil manche Pfeifen sowas als Geldanlage betrachten.
      Man sollte aber die Preisvorstellungen auf Mobile auch nur als solches sehen - nämlich als Preisvorstellungen der Verkäufer. Die Oldtimermarkt hat so eine Jahresübersicht, da kann ich gern mal nachschauen.
    1. Avatar von fago88
      fago88 -
      Ich hatte auch mal vor 3 Jahren geguckt...schlechte Exemplare lagen da bei 30.000 und gute ab 50.000
    1. Avatar von deFrezzer
      deFrezzer -
      Zitat Zitat von ManU Beitrag anzeigen
      Ich habe letztens mal Mobile gecheckt und die wirklich guten (wenn sie es denn überhaupt sind) kosten ab 70.000€ aufwärts.

      Waren die mal deutlich günstiger zu erwerben? ich meine mich zu erinnern, dass die noch vor ein paar Jahren bei ca. 40.000€ lagen?
      In meinen Augen brauchbare lagen 2008/9 mal bei 25k€
    1. Avatar von feiny
      feiny -
      Und zum Teil noch auch noch unter 20k.

      Das es aber keine Wunschvorstellungen sind zeigt die Tatsache das die meisten Auto´s VERKAUFT werden und tatsächlich den Besitzer wechseln! Da muss man nur mal über Monate hinweg das ganze beobachten. Klar verkauft sich das nicht in 3-4 Monaten aber es verkauf sich. Und auch meist nahe an dem Preis der auf gerufen wird wenn er den gerechtfertigt ist im vergleich zum Rest der angeboten wird.
    1. Avatar von HONDAPIT
      HONDAPIT -
      @fago88

      Kurzer, aber treffender Beitrag zum NSX!

      Ich kenne den NSX von "Hondasash" und bin auch voll des Lobes über sein Engagement um seinen NSX.

      Was die "Aufwertung" des NSX betrifft, sollte man allerdings auch erwähnen, dass man sich mit Heckumbauten etc. auch sehr vom Originalzustand entfernt. Ich würde maximal die Innenraumaufwertung in Betracht ziehen, weil es wirklich Klasse aussieht.
      Mit dem Heckumbau auf NA2 ist der NA1 eben nicht mehr komplett original, obwohl es nicht schlecht aussieht.

      Alles in allem ein tolles Wägelchen, was der Sascha da in der Garage hat.

      PIT
    1. Avatar von fago88
      fago88 -
      @hondapit... Ich muss zur meiner schade gestehen dass mein ungeschultes NSX Auge den unterschied nicht erkannt hat

      Dein projekt habe ich leider auch total vergessen...dickes sorry!

      Wenn ich heute abend am pc sitze werde ich dein projekt natürlich ergänzen
    1. Avatar von HONDAPIT
      HONDAPIT -
      @fago88

      Kein Problem, weil mein NSX eigentlich kein wirkliches Projekt im eigentlichen Sinn ist. Mir ist es wichtiger, den NSX als Kultobjekt zu erhalten und technisch i.O. zu haben. Trotzdem DANKE, dass du meinen NSX erwähnt hast.

      PIT
    1. Avatar von fago88
      fago88 -
      https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...04566-216-3641

      129.000 € ... ich fall vom Stuhl
    1. Avatar von HONDAPIT
      HONDAPIT -
      Diese Verkäufer sind offensichtlich sehr optimistisch.

      Ich beobachte den NSX Markt seit ca. 5 Jahren und habe Preissteigerungen von teilweise über 300% festgestellt.

      Im Schnitt liegt der NSX momentan bei ca. 60k, wobei keiner weiß, in welchem Zustand sich die einzelnen Modelle befinden, denn auch der NSX ist leider nicht fehlerfrei und Ersatzteile kosten zum Teil Unsummen (1 Tür unlackiert ca. 2k).

      PIT
    1. Avatar von Awake
      Awake -
      Sonneberg..Sonneberg... MARTIIIIN???
    1. Avatar von fago88
      fago88 -
      Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen
      Sonneberg..Sonnberg... MARTIIIIN???

      Maaaaadddin!!!!!

    1. Avatar von hondasash
      hondasash -
      Da hast Du Recht - habe aber das Gefühl, dass die Preise erst so richtig in den letzten 12-15 Monaten nach oben gegangen sind.
      Preise von > 60k finde ich schon erheblich.


      Zitat Zitat von HONDAPIT Beitrag anzeigen
      Diese Verkäufer sind offensichtlich sehr optimistisch.

      Ich beobachte den NSX Markt seit ca. 5 Jahren und habe Preissteigerungen von teilweise über 300% festgestellt.

      Im Schnitt liegt der NSX momentan bei ca. 60k, wobei keiner weiß, in welchem Zustand sich die einzelnen Modelle befinden, denn auch der NSX ist leider nicht fehlerfrei und Ersatzteile kosten zum Teil Unsummen (1 Tür unlackiert ca. 2k).

      PIT
    1. Avatar von martinej9
      martinej9 -
      Zitat Zitat von Awake Beitrag anzeigen
      Sonneberg..Sonneberg... MARTIIIIN???
      Kenne in Sonneberg zwei rote NSX. Dieser muss dann der Dritte sein, noch nie gesehen.
    1. Avatar von feiny
      feiny -
      Der gehört den Holger (Meister beim Hondahändler) meine ich
    1. Avatar von SPY#-2194
      SPY#-2194 -
      129.000 € Dafür ist die laufleistung hoffentlich weistellig und ausnahmslos alle Stempel im heft?

      Über die Gebrauchtwagenpreise muss man nur noch den Kopf schütteln.
    1. Avatar von feiny
      feiny -
      Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
      129.000 € Dafür ist die laufleistung hoffentlich weistellig und ausnahmslos alle Stempel im heft?
      Über die Gebrauchtwagenpreise muss man nur noch den Kopf schütteln.
      Wenn es den seiner ist dann auf jeden fall ja.. und erster Hand und so... trotzdem Haufen Kohle für das Ding. Es gibt aber immer Liebhaber die sowas suchen und auch zahlen. Bekannter hat seinen 323i verkauft zu einer unglaublichen Summe. Eine Vermittlungsfirma hat das Auto in Auftrag eines Kunden mit einem Trailer UNGESEHEN abgeholt! Unfassbar... aber da scheint offensichtlich ein markt zu sein.
    1. Avatar von SPY#-2194
      SPY#-2194 -
      Klar, man kauft auch hausnummernweise am Rosenthaler Platz ungesehen über irgendwelche Firmen Eigentumswohnungen. Da sprechen auch viele von einem Markt, ich aber nicht.