Seite 202 von 205 ErsteErste ... 102152192200201202203204 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.016 bis 3.030 von 3065

Thema: Formel 1 Thread

  1. #3016
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Ich bin ja bekanntlich kein Hamilton Fan, und würde jeden anderen als WM vorziehen. Aber die Aktion von Verstappen ging gar nicht, hab mir noch mal alle Bilder angeschaut. Das ist ein richtiges Affentheater von ihm gewesen, und bei allem Talent was Hamilton hat, mir kann keiner sagen das er in dem Moment an die DRS Linie dachte. Bei dem Affentanz den Max plötzlich da veranstaltet hat, war er wohl selbst komplett sprachlos. Zumal Max, soweit ist mittlerweile bekannt, nicht nur recht mittig schlangenlinie fuhr, sondern mit 2,6g auch noch stark verzögert hat.

    Man hätte sich mal vorstellen müssen das Lewis sich den Spoiler richtig zerstört hätte und am Ende nur auf P7 gelandet wäre und Max somit WM geworden wäre, was wäre das denn bitte gewesen?


    Und die Spitze des Eisberges war dann die Schmollfresse von Verstappen nach dem Rennen. Da hab ich mich gestern schon drüber aufgeregt. Worüber schmollt der da? Und mit welchem Recht? Absolut weinerliches Verhalten, da tun sich letztendlich beide nix.

    Ich gönne es nach der Saison beiden nicht. Die Aktionen in Silverstone und Monza waren schon unfassbar kacke von den beiden.
    Geändert von ->Biturbo<- (06.12.2021 um 21:18 Uhr)

  2. #3017
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.376

    Standard

    Ich verwette meine rechte Hand, das sowohl Verstappen, als auch Hamilton diese detection line im Auge hatten. Denn in der aktuellen F1 ist das der einzige Weg, um einen Gegner niederzuringen. Die fahren von Runde zu Runde mit dem Ziel, an der Stelle <1 Sekunde dahinter zu sein. Wenn er das nicht im Kopf hat, würde er keinen WM Titel haben.
    Hamilton ist aktuell der abgebrühtere von beiden. Aber wie du richtig sagst, dass der auf einmal so schlagartig auf das linke Pedal steigt, damit hat eben nicht mal Hamilton gerechnet.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #3018
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Kärpön
    Beiträge
    4.877

    Standard

    Zitat Zitat von ->Biturbo<- Beitrag anzeigen
    bei allem Talent was Hamilton hat, mir kann keiner sagen das er in dem Moment an die DRS Linie dachte.
    Joa doch ... also die Stewards haben genau das mit einbezogen:

    At turn 21 the driver of car 33 was given the instruction to give back a position to car 44 and was told by the team to do so 'strategically'. Car 33 slowed significantly at turn 26. However, it was obvious that neither driver wanted to take the lead prior to DRS detection line 3."

    "The driver of Car 33 stated that he was wondering why Car 44 had not overtaken and the driver of Car 44 stated that, not having been aware at that stage that Car 33 was giving the position back, was unaware of the reason Car 33 was slowing."

    "In deciding to penalise the driver of Car 33, the key point for the Stewards was that the driver of Car 33 then braked suddenly (69 bar) and significantly, resulting in 2.4g deceleration."

    "Whilst accepting that the driver of Car 44 could have overtaken Car 33 when that car first slowed, we understand why he (and the driver of Car 33) did not wish to be the first to cross the DRS."

    "However, the sudden braking by the driver of Car 33 was determined by the Stewards to be erratic and hence the predominant cause of the collision and hence the standard penalty of 10 seconds for this type of incident, is imposed."

  4. #3019
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Da steht nix davon das Hamilton es bewusst gemacht hat. Und ich kann mir das immer noch nicht vorstellen. Du bist da in einem hitzigen Zweikampf wo es rundenlang schon hin und her geht. Und plötzlich fängt der Vordermann an völligen Blödsinn zu machen, stellt sein Fahrzeug bewusst in die Fahrbahnmitte und verzögert mehrere 100m vorm bremspunkt. Und Hamilton soll in dem Moment an die DRS Linie gedacht haben? Naja...
    Das macht auch alles gar keinen Sinn weil die Top Speed Werte vom Mercedes überragend waren, wofür hätte er DRS gebraucht? Andersrum wäre Verstappen mit DRS wahrscheinlich auch nicht vorbei gekommen, außer mit der Brechstange.

  5. #3020
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Kärpön
    Beiträge
    4.877

    Standard

    Zitat Zitat von ->Biturbo<- Beitrag anzeigen
    Da steht nix davon das Hamilton es bewusst gemacht hat. Und ich kann mir das immer noch nicht vorstellen. Du bist da in einem hitzigen Zweikampf wo es rundenlang schon hin und her geht. Und plötzlich fängt der Vordermann an völligen Blödsinn zu machen, stellt sein Fahrzeug bewusst in die Fahrbahnmitte und verzögert mehrere 100m vorm bremspunkt. Und Hamilton soll in dem Moment an die DRS Linie gedacht haben? Naja...
    Das macht auch alles gar keinen Sinn weil die Top Speed Werte vom Mercedes überragend waren, wofür hätte er DRS gebraucht? Andersrum wäre Verstappen mit DRS wahrscheinlich auch nicht vorbei gekommen, außer mit der Brechstange.
    ok ich muss sagen nachdem ich mir die szene gerade nochmal angeguckt habe (hatte ich vorher nur einmal , daher etwas falsche warnehmung im kopf) das Hamilton für mich ja doch garkeine möglichkeit hatte einfach vorbei zu ziehen.

    Max zuckt ja auch nochmal kurz nach links. Hatte es erst so wargenommen das ich mich gefragt hatte ... warum fährt der Hamilton nicht einfach volles brett links vorbei . Aber das ging ja garnet :/ ! Gut davon ab war ja aber trotzdem für mich der schuldige an der KOllision von vornherein Max.

  6. #3021
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.376

    Standard

    Also guckt ihr andere Aufnahmen als ich? Hamilton geht nicht nur vom Gas, er schaltet sogar noch runter, statt links vorbeizuziehen!? Und Verstappen hat anfangs nur lift & coast gemacht. Der Tupfer auf das Bremspedal kam quasi erst ganz am Ende und war auch nur sehr kurz.

    Also ich bleibe dabei, Hamilton muss aus Instinkt da überholen. Der einzige Grund, dass er es nicht tat, ist und bleibt die DRS detection line. Wenn der RB einen Motorschaden etc. hat, parkt Hamilton dann erst mal dahinter, oder was?

    Edit: Und welchen Einfluss das DRS jeweils hatte, hat man doch beim zweiten Versuch des Platztausches dann gesehen. Verstappen war quasi sofort wieder vorbei.
    Geändert von SPY#-2194 (07.12.2021 um 11:07 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  7. #3022
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Kärpön
    Beiträge
    4.877

    Standard

    Sorry ... aber das war sicherlich kein "tupfer" siehe REKO bericht

    Und selbst wenn wir dabei bleiben und sagen das HAM hätte "locker" vorbei fahren können.... am ende hat die schuld VER durchs deutliche Bremsen.

  8. #3023
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.376

    Standard

    Im Bericht steht nicht, wann und wie lange 69bar und 2,4g gemessen wurden. Das sind die peaks, und die sagen alleine wenig aus.
    Also sorry aber da sehe ich jetzt absolut kein „Hä? Was macht der da? Huch!? *shock*“ bei Hamilton:

    https://m.youtube.com/watch?v=wmGZWiPa2R8

    Verstappen lupft und Hamilton zieht dadurch sofort heran. Und dann fängt er schon an mit „dahinter bleiben“. Verstappen sieht, dass es nicht reicht, ihn so aus der Reserve zu locken und beginnt zu bremsen. Hamilton bremst quasi fast identisch. Erst ganz am Ende verzögert Verstappen noch mal etwas stärker als Hamilton. Der Einschlag passiert, als Verstappen schon wieder voll am Gas steht.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  9. #3024
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Kärpön
    Beiträge
    4.877

    Standard

    Ok .... es ist alles immer wieder anders... alter bin froh das ich mir über sowas keine gedanken machen muss haha

  10. #3025
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.264

    Standard

    Naja, der Druck ist schon auch ernorm und jetzt sind beide punktegleich im letzten Rennen. Natürlich sollte Fairness im Vordergrund stehen, aber es ist auch Rennsport und wenn das Auto etwas unterlegen ist, probiert man halt alles was geht oder eben grad nicht mehr. War sicher etwas übers Ziel hinaus von Verstappen, aber andererseits bringt es Spannung, wie es sie schon lange nicht mehr gab. Oder wollt ihr dem Hamilton zusehen, wie er vorne weg seine Runden zieht bis zum 15. WM-Titel?

    Ich bin noch immer der Meinung, dass der Auffahrunfall 50:50 Schuld von beiden war, angeblich hat Hamilton nicht gewusst, dass Verstappen ihn vorbeilassen muss, ja, genau....der Toto Wolff hängt die ganze Zeit am Kopfhörer, denen entgeht sonst auch nie was.

  11. #3026
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.376

    Standard

    Glaub mal, wäre ohne die Scharmützel nicht weniger spannend. Im Gegenteil sogar. Wenn Verstappen sich nicht so danebenbenommen hätte, keine 5 Sekunden. Damit wäre in der drittletzten Runde der Stop auf Soft drin gewesen und somit sogar ein Punkt mehr.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  12. #3027
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    7.333

    Standard

    Was war es für Aktion von Botas als "Gringo" zum ersten Stop rein kam?
    Beim Restart hat Hamilton auch extra langsam in Box gefahren damit Max Reifen abkühlen. Musste es sein? Seine Pase war sowieso deutlich besser als die des Verstappen. Alle diese "Spielchen" plus die Unterbrechungen haben dem Max halt Rest gegeben. Ich habe das ganze Rennen live geguckt und fand es nicht spannend wie die Rennen davor, das war nur surreal irgendwie. Rennleitung, Teamcheffs, Fahrer.. Hatte komischen Beigeschmack nach dem Ende. Ehrlich gesagt nach dem Crash kam mir Rest des Rennens sehr kurz vor und ohne Bedeutung. Hoffentlich wiederholt sich so was nicht mehr.

  13. #3028
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.376

    Standard

    Nicht das Rennen wäre spannender, die Meisterschaft wäre es, so war das gemeint.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  14. #3029
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.376

    Standard

    Sprachlos, keine Ahnung.

    Definitiv hatte es jeder der Beiden verdient! Absolut positiv, dass es weder nasty driving gab, noch haben die Teams irgendwas verkackt. Aber den Rennleiter können sie meinetwegen 2022 neu besetzen.
    Ich stimme hier zu 100% mit Marc Weber und Alex Wurz überein. Die Formel1 hat ein politisches Problem.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  15. #3030
    #KeepFightingMichael Avatar von ->Biturbo<-
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    3.680

    Standard

    Ja das war Murks seitens der RL. Für mich war es unverständlich das die überrundeten Autos das SC nicht überholen durften (das Gegenteil ost eigentlich der fall) und dann urplötzlich nur die zwischen Verstappen und Hamilton (???).

    Naja egal, Mercedes war leider zu arrogant nicht beim SC zu reagieren und die Reifen zu wechseln. Es war eigentlich jedem klar das die nicht hinterm SC das Rennen beenden werden. Dann von Verstappen wirklich gut ins Ziel gefahren.

    Nur hatten Verstappen und RB 52 Runden nicht den Hauch einer Chance gehabt. Mercedes und Hamilton waren heute eine Stufe besser. Latifi und der nicht durchgeführte Stop haben dann dafür gesorgt das eben nicht Hamilton wurde sondern Verstappen.


    ABER genau dieses Drama ist das was wir lieben Und daher geht das Ergebnis so schon in Ordnung.

    Am Ende war mir nur wichtig das Hamilton nicht den 8. Titel bekommt...
    Geändert von ->Biturbo<- (12.12.2021 um 15:40 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •