Seite 34 von 37 ErsteErste ... 243233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 496 bis 510 von 552

Thema: Mein zweiter Motegi

  1. #496
    Avatar von Skunky
    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    4.353

    Standard

    Sieht schon schön aus der Sol.
    Schwarz Matt, Keep it simple, wir sind hier mittlerweile alle alt

  2. #497
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Beschluss wurde gefasst.
    Die Airbox bekommt auch noch das Orange, dann kommt auch der Targaschriftzug schön zu Geltung.
    Ansaugrohr und Ausgleichsbehälter bekommen ein Seidenmatt Schwarz, stimmig mit anderen Schläuchen.

    Aber erstmal steht der Wechsel der Ventilschaftdichtungen an. Habe alle Anzeichen dafür, dass diese ihren Geist aufgegeben habe. Extremer Ölverbrauch, übermäßiger, teils blauer Abgasqualm beim Kaltstart und Gangwechsel, sowie Verbrennungsgase im Wageninnenraum.
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  3. #498
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Zitat Zitat von Skunky Beitrag anzeigen
    Sieht schon schön aus der Sol.
    Schwarz Matt, Keep it simple, wir sind hier mittlerweile alle alt
    will doch keiner werden...alt ��
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  4. #499
    Avatar von Percybanani
    Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    898

    Standard

    Sehr schöner Del Sol

  5. #500
    Moderator e.V. Mitglied
    Mod-Team
    Avatar von ManU
    Registriert seit
    07.02.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11.407

    Standard

    Wie!? Du hast doch sicherlich ordentlich Geld bezahlt, wie kann kann dir die nicht zufriedenstellende Arbeit des Lackierers egal sein? 🤔Man hört ja eigentlich nur noch unschöne Geschichten über Lackierarbeiten, schade. 😔

  6. #501
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Zitat Zitat von ManU Beitrag anzeigen
    Wie!? Du hast doch sicherlich ordentlich Geld bezahlt, wie kann kann dir die nicht zufriedenstellende Arbeit des Lackierers egal sein? 樂Man hört ja eigentlich nur noch unschöne Geschichten über Lackierarbeiten, schade. 
    ist es mir nicht, allerdings ist es nicht mehr zu ändern. Zumal es kein offizieller Auftrag gewesen ist. UND....die Nachbarn(Lackierer) der alten Halle mussten halt auch aus der Halle raus und hatten Zeitdruck.
    unschönen Stellen lassen sich nachbearbeiten (schleifen & polieren).

    Nicht egal sind mir da die undichten Ventilschaftdichtungen 😅 muss mal gucken wer mir das zu einem guten Tarif machen kann. Weenn jemand wen kennt in Berlin, der gerade dafür Zeit hat....her mit dem Kontakt 🤪

    Ein Dank an dieser Stelle an alle, die einen "Daumen hoch" für meinen B18delSlow gegeben haben. Lese ich immer gern 🙃
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  7. #502
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Happy weekend Euch allen
    Geändert von schulle73 (09.09.2023 um 23:44 Uhr)
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  8. #503
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Es wurden endlich die Japan Racing JR3 mit Advan Neova AD08RS (205/45/R16) montiert. Gefällt mir RICHTIG gut. Jetzt schaut der B18delSlow aus wie ein Sportwagen.


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  9. #504
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Ist ja schon wieder viel zu lange her, dass die "Fortschritte" gepostet wurden.Ansaugrohr und Luftfilterkasten haben nun nen Schwarzton-Schrumpflack erhalten.Da der Motor in der letzten Saison bereits zu viel Ölverlust hatte und hinten raus blauer Dunst geblasen wurde, haben wir die Ventilschaftdichtungen im Visier gehabt.Gestern und vorgestern also wieder Kopf runter und später der Rest des Motors raus.Kopf ist bereits beim Motorbauer, um den checken zu lassen. Selbiger meinte, ich solle die Dichtigkeit der Kolbenringe prüfen, was ich heute gemacht habe. Kolben zwei ist wohl ziemlich durstig. Die kommende Tage also die Kolben raus holen und RundUmBlick machen.Jetzt wo der Motor raus und das komplette ABS-System die Tage noch raus fliegt, wird auch gleich ein wenig Ordnung im Motorraum gemacht. Kabelbäume und Leitungen werden entweder neu oder komplett ummantelt. Wird nicht langweilig mit der Lady
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von schulle73 (28.03.2024 um 18:44 Uhr)
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  10. #505
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.454

    Standard

    Wieviel Leistung hatte der gedrückt bis zum Kompressionsverlust?

    Wie hoch war der Ölverlust?

  11. #506
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Ölverlust....hatte ich jetzt nicht ausgmessen, aber VIEL zu viel.

    Leistung in PS? Das letzte mal auf der Rolle knapp unter 200PS. Eigentlich zu wenig für das Motor-Kit (Kolben 81.50 + Skunk2 Tuner Stage2 Skunk2 ASB und Skunk2 DK größer)

    Beim Messen der Kompression hatten wir immer auf allen vier Töppen knapp unter 18 Bar.
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  12. #507
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Heute gab es bereits Antwort von GoGo. Kopf ist im tadellosen Zustand. Er hat noch nie so "saubere" Ventilführungen gesehen. VSD waren auch alle top.
    Bleibt also der Block mit den Kolben. Die kommen dann Montag raus....so ist der Plan.
    Ein Dank an dieser Stelle an GoGo, der diesen Service (ja, es gibt natürlich Geld dafür und das zahle ich gern) so schnell einschieben konnte.
    Kopf wird gleich nochmal gereinigt und geplant


    Heute das ABS System raus geholt. Hatte ja ein wenig Bammel wegen den Infos aus den Foren, dass da ordentlich Druck (20 Bar) drauf ist, ABER...es hat lediglich gezischt. Vielleicht lag es daran dass der Wagen seit 3 Tagen stand.
    Ging dann auch alles ohne das Spezialwerkzeug von Honda.
    Hatte mich langsam an Schlauchverbindungen unten am Kompressor (hoffe so heißt das Teil) ran gemacht. Hier kam wie gesagt nur ein kleines Zischen.


    Mir ist noch nicht klar was ich mit den Kabeln vom ABS System mache. Habe die jetzt erstmal provisorisch unter den Sicherungskasten gelegt. Mal gucken was morgen mein Chefmechaniker Peter denkt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von schulle73 (31.03.2024 um 17:53 Uhr)
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

  13. #508
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.827

    Standard

    Geht ja gut voran...
    Das ABS ist sicher kein großer Verlust, eine Fehlerquelle weniger. Denke mal dein Prüfer guckt da auch großzügig dran vorbei.

    Kopf würde ich nicht jedesmal planen, nur wenn der verzogen ist.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  14. #509
    Eichhorns best friend! e.V. Mitglied Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.607

    Standard

    Gibt es einen konkreten Grund, warum das ABS rausgliegt?

    Kopf planen würde ich auch nicht. Keine Ahnung, warum das gefühlt bei jedem Kerzenwechsel bei manchem mit if dem Zettel steht. Erstens bringt es quasi nichts (Verdichtung erhöhen findet quasi in der Nachkommastelle statt) und Du nimmst Dir nicht ersetzbares Material weg, sollte wirklich mal was mit dem Kopf sein.

    Ich würde es lassen, wenn der Kopf eben nicht krumm ist oder andere Schäden hat.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  15. #510
    e.V. Mitglied Avatar von schulle73
    Registriert seit
    25.05.2015
    Ort
    Hondahausen
    Beiträge
    788

    Standard

    Danke für die Rückmeldungen.
    ABS sollte raus, und ja ich musste bereits von meinen Kollegen das Kopfschütteln ertragen, da es mich optisch störte.
    Mit dem nicht jedes Mal planen merke ich mir. Die Motorgeschichte war bis dato alles Neuland für mich. Nun bin ich jedoch etwas wissender geworden und erfreue mich daran.

    Morgen schaffe ich es hoffentlich die Kolben aus dem Block zu holen, um dann Gewissheit zu haben, was denn nun der Grund für den Ölverbrauch & blauen Dunst ist.
    "Es liegt immer im Auge des Betrachters"

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •