Seite 108 von 110 ErsteErste ... 85898106107108109110 LetzteLetzte
Ergebnis 1.606 bis 1.620 von 1647

Thema: FK2R Auspuffanlage

  1. #1606
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.400

    Standard

    Was ist denn in den 8 min passiert?

  2. #1607
    Avatar von TreborLi
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Insel Usedom
    Beiträge
    137

    Standard

    Das war nur eine Ergänzung. Weil abgenommen habe ich es ja auch in Kombination bekommen. Nur beim Eintragen hat er den Auspuff nicht erwähnt.

  3. #1608

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Na ja. das Ding ist ja, dass beides einzeln eingetragen ist (oder sogar nur ABE für AGA & Eventuri eingetragen) & nicht in Kombination. Wenn der Prüfer nicht mal gewusst hat, bzw. geschaut hat, ob noch andere Teile verbaut sind, dann kannst Dir auch gleich selbst beantworten, ob das zusammen abgenommen ist. Wenn es in Kombianation abgenommen wurde, dann bekommt man ein

    "Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis gemäß §21 StVO (§19 II StVZO)"

    in dem dann auch der Passus, der in die Zulassungsbescheinigung I einzutragen ist, vorgegeben ist.

    Am ehesten für überschaubáres Geld kann man das wohl über RHD Speedmaster (& ähnliche Firmen) eingetragen bekommen, so dass es bei anderen TÜVern durchgeht. Bei einer Polizeikontrolle in Großstädten, wo gerade Jagd auf Raser (& alles was danach aussieht oder sich so anhört) gemacht wird, wird es dann wohl aber auch schon wieder eng.

    Gab ja schon den hier berichteten Fall, dass die Polizei neben der Eintrfagung noch ein Leistungsdagramm gewollt hatte, um die Zulässigkeit der Eintragung (Eventuri + AGA) überpürfen zu können. Gab dann ne Mängelkarte mit Aufforderung des Rückbaus einer Modifikation.

  4. #1609
    Eichhorns best friend! e.V. Mitglied Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.587

    Standard

    Also RHD ist Alles, nur nicht günstig. Jedenfalls sind die mir bekannten Preise ewas entfernt von den Kostenkalkulationen eines aaSV.
    Und was Dir Polizei verlangt ist eine Sache, was sie verlangen dürfen, eine Andere. Hier kursiert viel Halbwissen, viele Räuberpistolen und “stille Post”-Geschichten. Eine Eintragung darf angezweifelt werden. Eine Stilllegung darf nur in sehr begrenztem Rahmen erfolgen und eine Sicherstellung bedarf handfester Indizien und ebenfalls Verhältnismäßigkeit.
    Auf Seiten der Szene ist anzukreiden, das eben seit Jahrzehnten viel Scheiße gebaut wurde und oft genug auch bewusst und/oder gleichgültig. Bestes Beispiel, 5-Tages Kennzeichen.

    Jetzt kommt das Pendel halt mit Schwung zurück.

    Ich selbst nehme mich da gar nicht raus, verfalle aber auch nicht in Zorn oder Jammerei.
    Die Vorschriften sind zwar schärfer geworden, aber eben im Zuge der Vorschriften für Neuwagen. Da wir ein Rechtsstaat sind, gilt aber für alte Kisten Bestandsschutz.

    Und man muss sich halt immer mehr angewöhnen, seinen Pflichten eben gewissenhaft nachzukommen.

    Bin ich als Fahrer und Halter haftbar, dann sollte ich eben ausführlich nachlesen, was muss ich wo, wie machen lassen/beachten.

    Sicher muss man sich auch auf Fachleute verlassen können. Aber die meisten wissen eben nicht mal die Basis, ABE EWG, ECE, §19.1, §19.2, §21, etc.

    Es hat eben einen Grund, warum man die Basisgesetze und -richtlinien frei einsehen kann und man als Endverbraucher die Gutachten ausgehändigt bekommt.

    Und genau aus diese “Qualitätssituation” können bestimmte Firmen dann eben das Abnahme- und Eintragungsgeschäft betreiben. Manche fragwürdig, andere nur mit Preisaufschlag.

    Wer von den hier selbst als aktiv/sehr aktiv zu bezeichnenden User weiß denn, wo örtlich gebunden der nächste zuständige aaSv sitzt? Oder wenigstens, einen kennt, selbst wenn er nicht örtlich nahe liegt?

    0.02€
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  5. #1610
    e.V. Mitglied Avatar von Paintballer3000
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Kärpön
    Beiträge
    4.907

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Wer von den hier selbst als aktiv/sehr aktiv zu bezeichnenden User weiß denn, wo örtlich gebunden der nächste zuständige aaSv sitzt? Oder wenigstens, einen kennt, selbst wenn er nicht örtlich nahe liegt?

    0.02€
    Kelberger Straße 61
    56727 Mayen

    Hier meiner ^^ ... in Köln sitzt auch auch wohl jemand ... aber die sind dann eher net soooo dolle

  6. #1611
    e.V. mit Glied Avatar von Fitty
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    OHV
    Beiträge
    1.611

    Standard

    Ich glaube es müssten auch gar nicht so viele "Tuner" so viel Geld bei RHD lassen, wenn es mehr Prüfer mit "Lust" geben würde.
    Gibt genug die gar kein Bock haben sich die Mühe zu machen etwas selbst zu prüfen. Da wird dann nach Gutachten gefragt und wenn nix vorliegt kann man es vergessen.

    Mein Bruder ist vor einigen Jahren einfach mal mit einem Cold Air Intake zur DEKRA. Der Prüfer hatte Zeit und Lust und hat das Ding abgenommen. Einbau überprüft, Geräuschmessungen gemacht und fertig wars.
    Und da für läppische 120€. Möchte nicht wissen was das bei RHD gekostet hätte.

    Die gleiche Filiale hat mir damals auch Ladeluftkühler + Abgasanlage in Kombination eingetragen. War auch nicht viel teurer, lediglich eine Leistungsmessung wurde noch gefordert.

  7. #1612
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.400

    Standard

    Zitat Zitat von SPY#-2194 Beitrag anzeigen
    Also ....

    0.02€
    Kann man so festhalten.


    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht & Wissen ist Macht.
    So kommt man auch aus so fadenscheinigen Sternesammler-Aktionen raus, wo reihenweise Fahrzeuge stillgelegt, abgeschleppt und abgesucht werden.

    btw: soweit mir bekannt ist, muss man ab "bald" nichtmehr zur DEKRA (Ost) bzw zum TüV (West), sondern man kann zur KüS, GTÜ und anderen Anbietern für nen 21er.

    edit: https://www.kfz-betrieb.vogel.de/mon...ellt-a-800942/

  8. #1613

    Registriert seit
    04.04.2016
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Zitat Zitat von Fitty Beitrag anzeigen
    Gibt genug die gar kein Bock haben sich die Mühe zu machen etwas selbst zu prüfen. Da wird dann nach Gutachten gefragt und wenn nix vorliegt kann man es vergessen.
    Das meinte ich. Wenn man zu einem Tuner geht, der die Connections hat, dann umgeht man eine teils ewige Suche...

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    btw: soweit mir bekannt ist, muss man ab "bald" nichtmehr zur DEKRA (Ost) bzw zum TüV (West), sondern man kann zur KüS, GTÜ und anderen Anbietern für nen 21er]
    Ja, aber KTÜ & Co müssen auch erstmal ihre Ingenieure fortbilden.
    Geändert von GT-R (11.04.2019 um 18:31 Uhr)

  9. #1614
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.805

    Standard

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht & Wissen ist Macht.
    So kommt man auch aus so fadenscheinigen Sternesammler-Aktionen raus, wo reihenweise Fahrzeuge stillgelegt, abgeschleppt und abgesucht werden.
    Du wärst auf jeden Fall nicht rausgekommen mit deiner "Grauzone".


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  10. #1615
    Eichhorns best friend! e.V. Mitglied Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.587

    Standard

    Zitat Zitat von GT-R Beitrag anzeigen
    Ja, aber KTÜ & Co müssen auch erstmal ihre Ingenieure fortbilden.
    Da liegst du regional betrachtet stellenweise komplett falsch. Sowohl bei Dekra im Westen, als auch bei Tüv Abteilungen im Osten gibt es bereits fertige aaSv, die auf Schlüssel ausgebildet wurden, als Reserve oder auf Umzugspläne. Und dann wurde nichts draus. Als ich mit dem ITR damals anfing, hat ein Bekannter in der alten Heimat gerade seinen Abschluss gehabt und als Prüfer beim Tüv angefangen. Ging auch recht zackig, bis er aaSv war. Nur wurde dann nichts aus "du ersetzt die und die Stelle "drüben", der Kollege geht bald in Rente."
    Er hat drei Anläufe hinter sich. Jetzt mit der neuen Gesetzgebung fällt nicht nur das Duopol von Tüv und Dekra, es fällt auch die Aufteilung neue und gebrauchte Bundesländer. Somit können der Tüv und die Dekra sogar verhindern, dass ihnen die fertigen Leute wegrennen, wenn sie es schlau machen und auch ihre internen Vorgänge und Bezahlkulturen anpassen.

    Gibt genug Leute, die auf 21'er grundsätzlich richtig Bock hätten. Nur wenn übertrieben gesagt eben 20 HU pro Tag mehr finanziell abwerfen, als eben 19.1/19.2 und 21'er zusammen, ist ganz einfach, was du bevorzugt wird.

    Der Prüfer will ja auch "seine Willa heizen und den Luxussportwagen tanken".

    Allerdings dürfte dazu sicher an der Preisschraube für entsprechende Abnahmen gedreht werden, damit das lukrativer wird. Was aber auch nicht verkehrt ist.

    "Tüv-connections" fassen diese wie gesagt teilweise sogar deutlich teureren Preise heute schon ab. Das müssen die entsprechenden Prüforganisationen ja nur nachmachen, den Mittelsmann ausschalten und die Marge selber kassieren und an ihre Angestellten weitergeben.
    Und wenn man so eben schnell reagiert, minimiert man eben die Gefahr der Abwanderung und wie richtig gesagt, GTÜ und andere müssen erst mal in ihre Angestellten ordentlich investieren.

    Mal sehen, wie sich das in Zukunft entwickelt. Potenzial wäre da


    So, genug OT.

    Gibt es nicht einen extra Tonic dafür? Dann könnte man das hier rausnehmen und da rein schmeißen.
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  11. #1616
    Avatar von CabKiller
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    GF
    Beiträge
    2.297

    Standard

    Servus Leute.

    Evtl. kennt jemand von euch die Lösungen zur Klappensteuerung von https://asr-component.de/ für Golf und Co.?!
    Da ich die Klappensteuerung von Remus gut, jedoch nicht "sicher" finde, habe ich an einem neuen System überlegt und mit den Kollegen von ASR darüber gesprochen.
    Ich habe ungern die Fernbedienung dabei, da man sie ja offiziell nicht mit führen darf bla bla bla... leidiges Thema bei der Remus.

    Es ist definitiv möglich es ähnlich wie bei Golf, Audi und Co. zu machen, mit einem Modul über die vorhandenen Taster (SSA zwei mal drücken für komplett auf etc).

    Dazu werde ich die nächsten Tage zu ASR fahren und was testen.

    Wer Interesse daran hätte (sowohl Fk2 als auch FK8 ), kann sich gerne melden und evtl. Ideen mit einbringen.
    Wie wäre es für euch sinnvoll, wann wollt ihr die Klappen auf haben, Werkstattmodus etc....? Ziemlich alles ist möglich.

    Für mich wäre sogar ein Modus interessant, der einfach in dem geforderten Gesetzesbereich die klappen zu lässt (bzw. nur so weit auf macht, dass man auch in den Grenzwerten bleibt) und darüber hinaus öffnet um den Motor zB. bei Volllast zu entlasten. (Grauzone, aber so macht es HG Motorsport ja auch).

    Ebenso kann man damit z.B. auch die SSA immer deaktiviert lassen...
    Schaut euch einfach die Videos von ASR an und gebt Feedback wenn ihr wollt.

    Grüße

  12. #1617
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.400

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Du wärst auf jeden Fall nicht rausgekommen mit deiner "Grauzone".
    Nur weil ich Ausländer bin? Du Rassist!


  13. #1618

    Standard

    Servus...

    Gibt es im Raum Magdeburg jemanden der mir meinen Serienauspuff anpassen könnte?
    Also ein Rohr reinschweißen?

  14. #1619

    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Konz
    Beiträge
    22

    Standard

    Hat jemand eine Ahnung ob es Vorschalldämpferersatzrohre für ne Q300 für den FK2 gibt? Oder ob etwas von anderen Herstellern passt? Wird mir so langsam zu mager vom Sound

  15. #1620

    Registriert seit
    16.01.2018
    Ort
    Konz
    Beiträge
    22

    Standard

    Hat schon jemand andere Gummis für ne Invidia gefunden, die Ihren Zweck erfüllen und das nervige anschlagen abstellen? Meine schafft den Weg über die Hinterachse nicht immer und klappert grade beim Rückwärts fahren so penetrant, das es mir schon peinlich ist 🙄

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •