Seite 14 von 15 ErsteErste ... 412131415 LetzteLetzte
Ergebnis 196 bis 210 von 225

Thema: Lori`s DC2 R <3

  1. #196
    e.V. Mitglied Avatar von Martin_EG6
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    67

    Standard



    Gesendet von meinem SM-G985F mit Tapatalk

  2. #197
    I <3 BiG BOOB$ Avatar von ITR_JDM
    Registriert seit
    13.03.2011
    Ort
    Wernberg-Köblitz
    Beiträge
    1.953

    Standard

    Sieht klasse aus.
    Vom NSX gibt es nen klasse hupenknopf, der sollte passen in dein Lenkrad.

  3. #198
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.746

    Standard

    Die Nabenverlängerung/Verkleidung
    Geile Idee!

  4. #199
    Avatar von Hondaangel
    Registriert seit
    10.04.2012
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    194

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Und nach 10 Jahren habe ich es endlich mal geschafft, die Abdeckungen für die Dome an die Domstrebe anzupassen.



    Das muss ich auch endlich mal in Angriff nehmen, Danke für den indirekten Hinweis

  5. #200
    e.V. Mitglied Avatar von ED&ED
    Registriert seit
    14.01.2007
    Ort
    67454 DÜW
    Beiträge
    6.946

    Standard

    Detailverliebt wie immer!

  6. #201
    dsdo e.V. Mitglied Avatar von Awake
    Registriert seit
    31.12.2005
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    11.941

    Standard

    Geile Details, sauber gelöst, wie gewohnt. Die Action mit Block gießen zum Spannen der Verkleidung
    Jeder normale Mensch hätte sich das zurechtgedremelt oder nen Stufenbohrer genommen. Ich finds klasse!
    Jott ist keine Maßeinheit.


  7. #202
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.397

    Standard

    Danke Leute!

    Ja Benny, ich habe auch kurz überlegt da ne passende U-Scheibe drauf zu kleben und das Loch aufzudremeln... aber nee.


    Zitat Zitat von ITR_JDM Beitrag anzeigen
    Vom NSX gibt es nen klasse hupenknopf, der sollte passen in dein Lenkrad.
    Wäre geil, kostet aber weit mehr als das Lenkrad.

  8. #203
    Eichhorns best friend! e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    22.567

    Standard

    Ich würde eine Knopf passend CNC fräsen, an deiner Stelle...
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  9. #204
    Roster, Klöße & Bier e.V. Vorstand
    e.V. Mitglied
    Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Svizra
    Beiträge
    22.257

    Standard

    Den Hupenknopf kann ich dir aus Japanesien mitbestellen. Gibts in rot und schwarz.

    Ist das Lenkrad kleiner wie das OEM Momo? Wie hast das mit dem Airbagfehler gelöst?
    * Verkaufe: EK-HB prefl Rückleuchten @15€ * EK9 Replica Heckspoiler inkl Baseplate: 70€ * LUK Kupplung St2 für B16/18 6000km alt: 180€ * Stockinteriorsteppich in rot für DC/EG: 80€
    Zitat Zitat von kito Beitrag anzeigen
    beeindruckend, wie du in deiner sicherlich spärlichen Freizeit, ganz alleine, mit einfachen mitteln, ideenreichtum, in der ausführung auf höchstem niveau und vor allem mit beinahe spielerischer leichtigkeit einfach immer wieder dein auto kaputt machst.

  10. #205

    Standard

    Nach diesem Foto sieht es nach nen Widerstand aus.

  11. #206
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.397

    Standard

    Genau, siehe auch Seite 12, post #180.

    Oder:
    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Statt Airbag hab ich ja den Widerstand (damit die SRS Leuchte ganz normal wieder ausgeht)...


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Ist das Lenkrad kleiner wie das OEM Momo?
    Ja, 320mm im Durchmesser.


    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Den Hupenknopf kann ich dir aus Japanesien mitbestellen. Gibts in rot und schwarz.
    Kostet mich dort aber immer noch 154€ ohne Zoll und Versand. Oder bekommste den deutlich günstiger?

  12. #207
    e.V. Mitglied Avatar von polle
    Registriert seit
    13.12.2003
    Ort
    München
    Beiträge
    2.548

    Standard

    hau mal ein Details zu der Abdeckung her, ist das Ding ausm Vollen (pom) gedreht und das Design soll wirken als wäre es plastik Faltenbalg?
    Neue Downtempo Mugge von mir --> https://www.youtube.com/watch?v=xDmP32cXVJA

  13. #208
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.397

    Standard

    Ja genau, Material ist POM und es ist aus dem Vollen gedreht.
    Vom Design her ist es der Momo Nabenverkleidung nachempfunden.

    Hatte mir mehrere Wellendesigns konstruiert und das, für mich, schönste ausgewählt.
    Glatt wollte ich nicht weil das irgendwie komisch und ungewohnt ausgesehen hätte.

  14. #209
    ????? Avatar von :Micha:
    Registriert seit
    02.09.2007
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    5.184

    Standard

    Megageil die saubere Arbeit und noch mehr Arbeitsweise bei den Verkleidungen

  15. #210
    everydayBmotoring e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37339
    Beiträge
    3.397

    Standard

    Wollte letztes endlich mal meine Fensterheber etwas gangbarer machen, da gerade die Beifahrerseite nur noch sehr langsam hochfuhr...
    Da Mechanik, von oben durch die Tür, nachfetten nicht half, mussten dann doch mal Scheibenführungen, bzw. Gummis unten in den Türen raus. Wollte das alles mal reinigen usw.

    Die Türfolie abziehen ist schon ne echte Sauerei wegen der oem Dichtmasse... das zieht schlimmer Fäden als Kaugummi.

    Angefangen mit nem Holzspatel sauber zu machen...




    Und nach nur knapp 4 Stunden hatte ich beide Türen restlos befreit.



    Silikonentferner ging zum restlosen reinigen noch am besten.


    Beim Ausbau der Gummis musste ich leider Rost an den Führungen entdecken...




    Also alle rostigen Stellen gesandstrahlt und die Teile neu verzinken lassen.





    Mir wurde empfohlen bei der Gelegenheit mal hinter die Spiegel zu schauen weil sich dort wohl viel Dreck sammeln soll...
    Dreck habe ich kaum gefunden dafür Rost.





    Der Lack war ordentlich vom Rost unterwandert, wobei es zwischen den beiden Blechen (in den Falzen) noch ganz gut aussah.
    Auf der anderen Seite war es nicht so schlimm, da hat es "nur" unten am dicke Schweißpunkt gerostet.


    Um das zu beseitigen mussten die Schachtleisten raus, was damit endetet, dass ich alle Clips mit nem Skalpellmesser durchgeschnitten habe. Anders hab ich die einfach nicht abbekommen.
    12 neue Clips nur 44€!




    Hab dann alles blank geschliffen und auch mit Deox Gel entrostet. War ziemlich fummelig weil das auch ein Stück in die Tür rein ging.




    In alle Falze hinterm Spiegel habe ich mehrfach Owatrol laufen lassen.

    Anschließend habe ich Standox 2K Grundierung aufgepinselt und anschließend immer wieder glatt geschliffen. Das ganze musste ich 3 mal machen bis mir das Ergebnis gefiel und ich nicht wieder auf´s Blech durchgeschliffen hatte.




    Dann abgeklebt und Decklack, sowie Klarlack aus der Spraydose aufgetragen.



    Bin mit dem Ergebnis mega zufrieden und sieht besser aus als der oem Lack. Direkt schade, dass man am Ende davon nichts mehr sieht.


    Jetzt habe ich in alle Falze usw. Fluidfilm gesprüht und ein paar Tage kriechen lassen. Dann habe ich noch mit Mike Sanders Fett in die Falze gedrückt und auf gefährdete Stellen gepinselt.
    Die Türen habe ich auch gleich von innen mit Mike Sanders bepinselt, bzw. altes, eingesprühtes MS besser verteilt und auch die neu verzinkten Scheibenführungen vor´m Einbau eingestrichen.

    Die Führungsgummis habe ich gereinigt und mit Gummipflege behandelt, anschließend innen dünn mit Silikonfett bestrichen.


    Die Türfolien wollte ich gern wieder oem haben, auch wenn´s nur ne Folie ist. Leider ist nur noch die Fahrerseite neu bestellbar.
    Habe dann halt auch die Beifahrerfolie von der oem Dichtmasse befreit, was nicht ganz so beschissen wie bei den Türen war. Man war ja geübt.^^




    Dann die Folien mit Butylschnur eingeklebt.

    Links neue Folie:




    Rechts alte Folie (bei der das Fenster noch durchsichtig war ):




    So viel zu "mal eben die Fensterheber gangbar machen". Dafür gehen die jetzt aber auch wieder top.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •