Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: geeignete Verlängerung für Gelenkgriff

  1. #1
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.322

    Standard geeignete Verlängerung für Gelenkgriff

    Hallo,

    ich habe einen Gelenkgriff mit einer Länge von ca 600mm und einem Außendurchmesser von 28mm.

    Ich will mir jetzt ein Rohr als Verlängerung von ebay kaufen.

    Das Rohr soll 1500 mm oder 2000 mm lang sein und max. 1000Nm aushalten ohne sich zu verbiegen.
    Ich weiß, dass dort teilweise nur Wald und Wiesenstahl dort angeboten wird. Deshalb max. 1000Nm. Der Gelenkgriff hält laut Hersteller bis zu 600Nm.

    Kann mir jemand sagen, welche Rohrwandstärke ich dafür brauche?
    Geändert von plutokrat (18.10.2020 um 10:23 Uhr)

  2. #2
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    4.099

    Standard

    Also ich hab so ein "verlängerungs" rohr in Kombination mit einem "BGS 267" gelenkgriff.

    Das rohr ist 1m lang, 3mm wandstärke 32mm aussendurchmesser.

    Verbiegen tut sich da null, nix. Eher der Kopf bzw vierkant schert ab... Oder die nuss bricht (schon mehrmals^^)

  3. #3

    Standard

    3mm Wandstärke ist schon ne Ansage. Ich denke 2mm würden schon ausreichen.

  4. #4
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.322

    Standard

    super, danke

  5. #5
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    4.099

    Standard

    Das erste was ich hatte war ein Elektro installationsrohr. Das reicht nicht ^^ deswegen nachher keine halben Sachen, hehe

  6. #6
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.322

    Standard

    ich habe mir jetzt ein 1,5m langes Rohr mit 3,25mm Wandstärke bestellt.
    Dazu noch Schlagschraubernüsse, damit beim Ansetzen nicht sofort eine Nuss bricht.

    ich hoffe das reicht um die mutter von der atw zu lösen.

  7. #7
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.137

    Standard

    Zitat Zitat von plutokrat Beitrag anzeigen
    ich hoffe das reicht um die mutter von der atw zu lösen.
    Ich hatte mir damals ein Verkehrsschild mit Rohr von der Baustelle nebenan als Verlängerung "ausgeborgt"
    Mutter an der ATW musste ich dennoch aufflexen

  8. #8
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.322

    Standard

    Danach musstest du aber die komplette atw wechseln, oder wie hast du die Schraube aufgeflext?

  9. #9
    e.V. Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2009
    Beiträge
    3.797

    Standard

    Mit kleiner Scheibe vorsichtig neben der ATW einflexen und evtl den Rest dann aufmeißeln, dann kann man je nachdem wie sauber man gemeißelt hat mit der normalen Ratsche die Mutter abdrehen

  10. #10
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.137

    Standard

    Zitat Zitat von e-j2-ddy Beitrag anzeigen
    Mit kleiner Scheibe vorsichtig neben der ATW einflexen und evtl den Rest dann aufmeißeln, dann kann man je nachdem wie sauber man gemeißelt hat mit der normalen Ratsche die Mutter abdrehen
    Genau so! Die Betonung liegt hier auf vorsichtig.

  11. #11
    Miesepeter, Stinkstiefel e.V. Mitglied Avatar von Spanni
    Registriert seit
    18.02.2002
    Beiträge
    16.644
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Für sowas hab ich meinen LKW-Schlagschrauber. Da muss man nur schauen, das man das ganze irgendwie blockiert kriegt, sonst verpufft die Kraft.
    so long
    Spanni


    -----------------_____________WHBs zu verkaufen__________________------------------
    WHB S2000 Bj. 2000 zu verkaufen

  12. #12
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.322

    Standard

    noch ne frage dazu:

    blockieren am besten indem eine 2. person im auto die bremse drückt.

    ich habe gelesen man kann, wenn man alleine ist, mit einen inbus die bremsscheibe am bremssattelträger blockieren. kann man das wirklich so machen oder gibt es sinnvollere lösungen, wenn man keine hilfe hat?!

  13. #13
    swo lidda, 8 vau e.V. Mitglied
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    im maxrev :D:D
    Beiträge
    4.099

    Standard

    Dicker Schraubendreher oder ähnliches geht

  14. #14
    VAG YOU Avatar von plutokrat
    Registriert seit
    14.10.2004
    Ort
    Zarrentin
    Beiträge
    9.322

    Standard

    also inbus oder schraubendreher in die bremsscheibe, sodass sie am bremssattelträger blockiert?

  15. #15

    Standard

    Das Auto auf den Boden stellen und mit dem Hebel nach unten drücken. So habe ich bis jetzt jede Zentralmutter gelöst.
    Die Verlängerung auch mit dem Wagenhebet abstützen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •