Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 53

Thema: JDM Civic Kombi

  1. #31

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Alles gut, wichtig ist das sich 4x100 und 5x114,3 soweit unterscheiden das man nicht einfach beliebig die Naben tauschen kann.
    Ein paar Eckdaten was sich wie unterscheidet wäre natürlich schön.
    Was alle gemein haben sind die 4 Befestigungslöcher, der Orthia Stummel ist etwas länger als die anderen, liegt vielleicht an der Allrad Option.

    Gesendet von meinem SM-M307FN mit Tapatalk

  2. #32
    Eichhorns best friend! e.V. Mitglied Avatar von SPY#-2194
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Obermumpf (CH)
    Beiträge
    23.601

    Standard

    Also was mir in den Sinn käme wären die Achsen vom RD1 anzuschauen.

    Ich selbst musste nie an irgendeiner HA jemals irgendwas bauen oder basteln. Daher kann ich leider nicht mit Wissen glänzen.
    Aber hier im Dunstkreis findet sich vielleicht jemand, der da was zu beitragen kann.

    Edit: Startproblem vergessen. Macht er das immer oder gibt es einen Unterschied kalt zu warm?
    Geändert von SPY#-2194 (17.09.2022 um 09:52 Uhr)
    Benutzen, statt putzen!
    "Das ist nur optisch angerissen, da ist kein richtiger Riss."

    Der Programmierer der Autokorrektur ist ein Erdloch und soll sich ins Knie fügen!

  3. #33

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Macht er immer. Sobald man einmal kurz Gas gegeben hat ist alles wie es sein soll.

    Gesendet von meinem SM-M307FN mit Tapatalk

  4. #34

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Wollte das hier mal aus der Versenkung holen, da Licht am Ende des Tunnels sichtbar ist.

    Ende letztens Jahres ging das Fahrzeug zu Umbrella Motocorp.
    Vor kurzem hat das Auto die Vollabnahme bestanden.

    Natürlich gab es ein paar Hürden.
    1. Marke vom Fahrwerk war nicht ermittelbar, also musste was anderes rein. Ein originales zu bekommen war nicht mal eben drin und wollte ich auch nicht. Aftermarkt für die Karre, wer hätte es gedacht nix vorhanden. Aber mit einem BC FW war das machbar, kein Schnapper aber naja.
    2. Originaler Kat war durch, also gleich ein 200 Zeller in 2,5" rein. Einen alten SRS Krümmer ohne Plakette hatte ich vorher noch organisiert, den hab ich mitgegeben. Da die OEM Aga ansonsten auch nicht mehr so geil war, eine gebaute Anlage bei EU fremden Fahrzeugen möglich ist und der Alex das auch öfter macht, kam noch eine gebaute 2,5" Aga ans Auto.
    3. Der Spoiler so nicht eintragbar, bei RHD geht's wahrscheinlich, einen OEM in Japan gefunden, den mir die Sumogarage hier ins Land gebracht hat. War aber ein kleines Abenteuer das vom Hafen zu Umbrella zu kriegen. Zustand auch eher mäh aber ist dran.
    4. Die Facelift Scheinwerfer, waren wirklich günstig, liessen sich auch nicht mehr verstellen, also nochmal 2 neue Depo.
    5. Lichtmaschine ging natürlich auch noch Hops.
    6. Neblerkabelbaum war einfach nix mehr da obwohl der im Motorraum und unterm Lenkrad immer liegt. Das Auto hatte laut ganz alter Bilder auch mal welche, wurden dann umgebaut und dann wieder ausgebaut, da hat sicher einer alles rausgerupft... Aktuell wieder ein Kabelbaum samt Schalter verbaut.
    7. Ansaugung mit den Parts von TSK Performance umgebaut, Elbow und Kaltluft, ging richtig easy, sieht toll aus und klingt besser.

    War vor dem Umbau der Aga auf der Rolle und hat knappe 144 PS bei lächerlichen 159 NM geschafft.

    Achja Front auf Facelift Civic mit Chargespeed Lippe umgebaut.

    Die letzten 2 Jahre war ich eher mit Haus beschäftigt, bin ich ab Frühjahr auch wieder, der Orthia hat definitiv mehr Liebe verdient. Naja kommt Zeit kommt Liebe. Meine große (10) erzählt mir immer schon wie sie mal das Auto fährt. Süß aber ich glaub da nicht dran.

    Hab mir noch so ein Lifterkit besorgt, da das Heck nicht so toll sitzt, Kann für die Front auch nicht schaden. Coil on Plug wäre noch nice in Verbindung mit nem VTEC Köpfchen Umbau, der Anpassung mit den Kolbenschrauben und einer Abstimmung. Mit der Automatik wird kein Rennwagen draus, fährt sich trotzdem gut. Ich würde sagen ist noch genug zu tun für die nächsten paar Jahre.
    Geändert von Chris84 (12.02.2024 um 21:50 Uhr)

  5. #35

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Zum 5 Lug Swap, wenn der Allrad hätte wäre der Umbau Plug&Play mit CRV Teilen. Da meiner FWD ist, gibt es anscheinend keine P&P Sachen. Hat aber auch keine Priorität.

  6. #36
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.807

    Standard

    Fotos

    Aber erstmal Glückwunsch zur Vollabnahme!
    EE/EF hool for life

    Honda 1.6 i-VT #150 - Rebuild 2023

  7. #37

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Danke Viele Bilder gibt's nicht, aber damit ihr überhaupt was zum gucken habt. Front ist noch "bunt" und so werde ich auch noch eine Weile rumfahren, wenn Shitbox dann richtig.




    Auf dem Heimweg von Lübeck hole ich noch eine Facelift Front die in besserem Zustand ist. Diese ist Silber und sollte das optische etwas angenehmer gestalten.
    Crono HT in 17" haben die keine Ahnung was 18" Chromklumpen ersetzt.
    Kabelsalat gibt es dank nachgerüsteter Alarmanlage. Auch toll der Schalter für die Nebler mit fachmännisch demontiertem Kabelbaum.
    S2K Lenker mit EP3 Airbag sieht auch ganz nett aus.





    Hatte letztes Jahr einen MB/MC Kombi mit Schiebefaltdach von einem Twingo gesehen, fand ich nice, wäre doch auch was für den Orthia oder wie seht ihr das?



    Geändert von Chris84 (13.02.2024 um 09:37 Uhr)

  8. #38
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.807

    Standard

    Ich mag den Wagon Jetzt noch eine Farbe über alles und gut...
    EE/EF hool for life

    Honda 1.6 i-VT #150 - Rebuild 2023

  9. #39
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.814

    Standard

    Top, dass du weiter durchziehst und gratuliere zur Abnahme!

    Kabelbaum mal wieder vom feinsten... kenn ich auch sowas.


    Zitat Zitat von Chris84 Beitrag anzeigen
    Meine große (10) erzählt mir immer schon wie sie mal das Auto fährt. Süß aber ich glaub da nicht dran.
    Weil du bis dahin nicht fertig wirst?

    Und was ist eigentlich ein Lifterkit?


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  10. #40

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Mit so alten Autos ist man nie fertig.

    Ja einheitliches Lackkleid kommt sicher in absehbarer Zeit, der aktuelle ist auch nicht sooo geil vom Zustand her.

    So ein Lifterkit sind längliche Metalhalterungen die die Stoßfänger halten. Sind einstellbar so daß man die Spaltmaße und die Position gut hinbekommt. Nach den Jahrzehnten sind die originalen kleinen Kunststoffhalter meistens ausgelutscht und die Stoßfänger hängen mehr schlecht als recht.



    Gibt es für viele unterschiedliche Modelle.

    Gesendet von meinem AC2003 mit Tapatalk

  11. #41
    Roster, Klöße & Bier e.V. Mitglied Avatar von Alf
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Freiamt [CH]
    Beiträge
    23.434

    Standard

    Zitat Zitat von Chris84 Beitrag anzeigen
    Hatte letztes Jahr einen MB/MC Kombi mit Schiebefaltdach von einem Twingo gesehen, fand ich nice, wäre doch auch was für den Orthia oder wie seht ihr das?
    Haaaalt. STOP.




    Erstmal die eine Baustelle beenden bevor die Nächste - Loch ins Dach sägen - angefangen wird......

  12. #42

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    Alles gut, ich werde nicht überstürzt ein Loch ins Dach machen. Die Idee fand ich aber super.

    Gesendet von meinem AC2003 mit Tapatalk

  13. #43
    #ee_meeting e.V. Mitglied Avatar von buggs
    Registriert seit
    23.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    16.807

    Standard

    Zitat Zitat von Chris84 Beitrag anzeigen
    So ein Lifterkit sind längliche Metalhalterungen die die Stoßfänger halten. Sind einstellbar so daß man die Spaltmaße und die Position gut hinbekommt. Nach den Jahrzehnten sind die originalen kleinen Kunststoffhalter meistens ausgelutscht und die Stoßfänger hängen mehr schlecht als recht.



    Gibt es für viele unterschiedliche Modelle.
    Edel...

    Bezugsquelle?
    EE/EF hool for life

    Honda 1.6 i-VT #150 - Rebuild 2023

  14. #44

    Registriert seit
    13.12.2017
    Ort
    59
    Beiträge
    98

    Standard

    https://www.maclifterkit.co/

    Anscheinend hat er das aber von den Poorboiz geklaut, nachdem die ne Art Partnerschaft hatten. Das von den Poorboiz kann man anscheinend nur per Facebook oder Instagram erstehen.
    Geändert von Chris84 (15.02.2024 um 21:43 Uhr)

  15. #45
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.460

    Standard

    Genau, ich hatte die auch bei Insta an einem EG gesehen. Konnte man dort wohl auch bestellen.:-)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •