Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 24 von 24

Thema: Querlenker hinten unten links u. rechts

  1. #16
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.448

    Standard

    Na Glückwunsch. Der Rost war schon heftig. Machst das selber oder lässt du das bei eurem "Seilfettguru" da in Austria machen?

  2. #17
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.300

    Standard

    Du meinst den Holzknecht?
    Nein, den kenn ich auch nur von Youtube und der mag ja keine Autos mehr, die älter als 10 Jahre sind, weil die nach dem Nadeln meist aussehen wie Schweizer Käse. Und der ist auch ein bisschen weit weg. Aber der scheint das wirklich recht sorgfältig zu machen, was man so sieht in den Videos.
    Ich lass das wahrscheinlich bei dem Typen machen, der mir das Blech eingeschweißt hat. Der ist bei mir sozusagen um die Ecke, 20 Min. zu Fuß. Leider wars letztens schon zu kalt für Seilfett, meinte er zumindest, sonst wärs natürlich noch besser gewesen vorm Winter.

    Aber trotzdem erstaunlich, dass ich vor einem Jahr ohne schweren Mangel durch die Prüfung gekommen bin und sogar bei der Landesprüfstelle - Schwerpunkt-irgendwas-Kontrolle war - dort hat zwar einer gemeint, dass das äußere Blech schon durch ist, aber da war noch kein Loch. Habs ja später noch abgeschliffen, Rostumwandler usw. Dieses Jahr plötzlich vier Löcher, obwohl ich jetzt einen Garagenplatz habe und auch kaum in Schnee/Schneematsch gefahren bin.

  3. #18

    Registriert seit
    19.10.2009
    Beiträge
    233

    Standard

    Seilfett scheint so nen typisches Österreicher ding zu sein. Ich kann das überhaupt nicht empfehlen wenn schon Rost vorhanden ist, immer babbig und nicht kriechfahig genug um Schichten zu unterwandern, bzw lösen sich dann rostschichten die im Fett kleben und darunter ist gar nichts. Einfach nur eklig und nutzlos. Dabei gibts so viele professionelle Produkte die extra für (rostige) Unterböden geeignet sind und so viele Tests dazu bei YouTube und Oldtimerzeitschriften etc etc mit meist klaren Testsiegern.

  4. #19
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.300

    Standard

    Naja, mir wurde es von drei Werkstätten Seilfett empfohlen und es ist nicht so, dass der ganze Unterboden rostig ist - der hat eigentlich noch wenig Rost, hauptsächlich waren die Innenradhäuser betroffen. Aber ich werde noch recherchieren, ist halt die Frage, ob jemand was "besseres" anbietet und was es kostet.

  5. #20
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.448

    Standard

    Besser ist auf jedenfall Mike Sanders, kostet aber halt auch wesentlich mehr. Zumindest was die Hohlräume an geht. Am Unterboden ist das Seilfett schon ok, da es wiederstandsfähiger ist. Die Verarbeitung ist bei beiden ähnlich aufwendig.

    Wobei ich sagen muss, es ist auch kein Allerheilmittel! Bei mir hat es hinten am Übergang zur Stosstange trotz komplette Mike Sanders Versieglung, unter einer Dichtnaht gegammelt und Blech war durch.

  6. #21
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.300

    Standard

    Verstehe, was für ein Auto war das/wie alt? Hatte der schon ein wenig Rost vor der Behandlung?
    Ich weiß gar nicht, ob hier jemand in der Umgebung Mike Sanders anbietet und ich möchte jetzt auch nicht 1000 Euro oder mehr ausgeben. Hab allerdings schon öfter gelesen, dass Mike Sanders aufwendiger bezüglich Verarbeitung ist, weil es ja erhitzt werden muss usw. Wie auch immer, die Seilfettbehandlung krieg ich wahrscheinlich sehr günstig und ist sicher besser als nichts. Werde aber noch Infos einhholen bzw. eventuell einen Oldtimer-Experten befragen lassen, was der dazu sagt bzw. empfehlen würde.
    Vor vielen Jahren hab ich Mal einen Unterbodenschutz machen lassen, aber leider hatte ich damals keine Ahnung und ich weiß auch nicht, was die draufgesprüht haben und hab halt gedacht, wird schon passen - war vielleicht auch nicht absehbar, dass ich das Auto so viele Jahre später immer noch habe

  7. #22
    official HP-Poach-Minister e.V. Mitglied Avatar von Lori-DC2
    Registriert seit
    16.12.2010
    Ort
    37412
    Beiträge
    3.804

    Standard

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Wobei ich sagen muss, es ist auch kein Allerheilmittel! Bei mir hat es hinten am Übergang zur Stosstange trotz komplette Mike Sanders Versieglung, unter einer Dichtnaht gegammelt und Blech war durch.
    Wahrscheinlich hat es vorher schon unter der Naht gerostet und das MS ist wegen der Dichtnaht gar nicht bis zum Rost vorgedrungen.

    Ich glaube dass Korrosionsschutz Depot empfiehlt auf mehr als leicht rostende Stellen nicht direkt MS zu geben. Da mein eg9 schon leichten Rostansatz in den Schwellern hatte habe ich erstmal Fluid Film verwendet und 1 Jahr später erst MS hinterher. Das FF hat einfach ne deutlich bessere Kriechwirkung, zieht sich in die kleinsten Spalten und sättigt den Rost.
    Aber am Ende auch alles ne Kosten - Nutzen Frage.


    Ich baller’ in dem Coupé mit 240 über die Bahn - dat is meine Freiheit!
    - Karl-Heinz Grabowski -

  8. #23
    (R)ostdeutschland Avatar von Spoon
    Registriert seit
    08.06.2002
    Beiträge
    12.448

    Standard

    Zitat Zitat von Lori-DC2 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hat es vorher schon unter der Naht gerostet und das MS ist wegen der Dichtnaht gar nicht bis zum Rost vorgedrungen.
    Vermutlich, die Nahtabdichtung wird halt über die Jahre porös. Ich habe es auch nicht gesehen, außer zum HP, wo oben schon eine leichte Rostblase war.

    In Hohlräumen geht das, aber wo Spritzwasser ( Unterboden ) rankommt, spült es das FF auch gerne mal weg.


    @zero: Das wird preislich sicher nicht im Kosten/Nutzenrahmen liegen mit dem Mike Sanders. Lass das mit Seilfett machen, so bekommst du recht preiswert einen guten Rostschutz :-)

  9. #24
    Highwaystar Avatar von _zero_
    Registriert seit
    27.06.2003
    Ort
    South Austria
    Beiträge
    3.300

    Standard

    Ja, mal schaun, Kosten/Nutzen ist sicher entscheidend.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •